Unser Dirigent

Der Verein steht seit Oktober 2019 unter der Leitung von Volker Funke.

 

Aktives Orchester

Wir sind ein modernes Blasorchester, das zur Verstärkung immer neue Musiker sucht.

Egal ob Holzbläser (Flöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Saxofon), Blechbläser (Trompete, Horn, Posaune, Euphonium, Tuba) oder Schlagzeuger sind Sie gerne herzlich willkommen. Auch über Musiker am E- oder Kontrabass würden wir uns freuen.

Unser Repertoire umfasst in erster Linie die symphonische und unterhaltsame Blasmusik.

Der Probentag ist Donnerstag, 20-22 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Karlsruhe Knielingen, Dreikönigstr. 21. Das Probelokal ist bequem mit der Straßenbahn zu erreichen: Linie S5, Haltestelle "Rheinbergstraße", 5 Minuten Fußweg.

Das Orchester zeichnet sich durch eine gute Kameradschaft sowie den Willen zu intensiver Probenarbeit aus.

BigBand

Seit dem Herbst 2012 besteht im Musikverein eine BigBand, welche derzeit einmal monatlich probt, um die musikalischen Veranstaltungen des Vereins wie Frühjahrskonzert, Vatertagsfest oder Weihnachtskonzert um diese Stilrichtung zu ergänzen.

Die aktuelle Besetzung besteht aus Saxofon, Trompete, Posaune, Tuba, Piano und Schlagzeug. Musiker dieser Instrumente sowie weitere BigBand-taugliche Instrumente wie E- oder Kontrabass sind jederzeit auch gerne Willkommen. 

Wir proben derzeit an jedem zweiten Montag im Monat ab 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Karlsruhe Knielingen, Dreikönigstr. 21. Das Probelokal ist bequem mit der Straßenbahn zu erreichen: Linie S5, Haltestelle "Rheinbergstraße", 5 Minuten Fußweg.

Wer Interesse am Mitspielen hat, kann sich gerne vorab bei unserem Organisator Fritz Wurster (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) informieren oder direkt zur Probe vorbeischauen.

Hier proben wir!

Der Musikverein Knielingen probt jeden Donnerstag von 20-22 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in der Dreikönigstraße 21 / Ecke Kirchbühlstraße.

Das Probelokal ist bequem mit der Straßenbahn zu erreichen: Linie S5, Haltestelle "Rheinbergstraße", 5 Minuten Fußweg.

Siehe auch auf Google Maps

 

 

Jugendausbildung

Möchtest Du ein Blasinstrument lernen? Dann bist Du bei uns richtig. Ob Trompete, Klarinette, Posaune, Flöte, Horn oder Saxophon, die Auswahl kann schwer fallen. Dein Lieblingsinstrument war noch nicht dabei? Dann kennst Du Dich schon gut aus und möchtest eines der weniger bekannten aber für das Orchester genauso wichtigen Instrumente spielen wie Bariton, Fagott, Flügelhorn, Oboe, Schlagzeug, Stabspiele (z.B. Xylophon), Tenorhorn oder Tuba.

Gerne suchen wir in Abstimmung mit Eltern und Musikern nach Ausbildern für das gewünschte Instrument.

Nach etwa 1 - 2 Jahren Unterricht ist es dann in der Regel möglich, in unserem Jugendorchester bzw. Spielkreis mitzuspielen.

Weitere Informationen zur Jugendausbildung gibt es über unserem Vorstand Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!